Home » Forschung » Publikationen » Weblog » Zukunftspreis des Forschungskollegs der Universität Siegen

Zukunftspreis des Forschungskollegs der Universität Siegen

FoKoS-Zukunftspreis der Universität Siegen 2017Das Forschungskolleg der Universität Siegen vergibt in diesem Jahr zum ersten Mal den „FoKoS-Zukunftspreis“ für wegweisende, gesellschaftlich relevante interdisziplinäre Forschungsarbeiten. Ich freue mich sehr, dass die fachübergreifende Jury das Buchprojekt „Susan Leigh Star: Grenzobjekte und Medienforschung“ mit ausgezeichnet hat. Die Herausgabe des Bandes war für mich und Nadine Taha eine Herzensangelegenheit – selten gibt es Texte, bei denen man selber immer wieder denkt: Susan Leigh Star und ihre Ko-Autorinnen müssen im deutschsprachigen Raum noch viel bekannter werden! Die Preisverleihung findet am 24. Oktober, ab 17.15 Uhr in den Räumen des Forschungskollegs Siegen statt (Weidenauer Str. 167, 57076 Siegen).

Unser Buch enthält neben erstmalig übersetzten Texten der amerikanischen Technik- und
Wissenschaftsforscherin auch ausgewählte Kommentare aus Sozial-, Kultur- und Technikwissenschaften sowie der Sozioinformatik. Mit „Grenzobjekte und Medienforschung“ versuchen wir, die interdisziplinäre Produktivität von Stars Denken für die Kooperations- und Medienforschung auszuloten. Die Entdeckung dieser bekannten Unbekannten – so Monika Dommann in einem der im Band enthaltenen Kommentare – sollten sich die Sozial- und Kulturwissenschaften, aber auch alle an der Entstehung der digitalen Gesellschaft interessierten Leserinnen und Leser nicht entgehen lassen.

Mehr Informationen zum Buch, das im Open Access und als gedrucktes Buch verfügbar ist, gibt es beim transcript-Verlag.

Presseschau:
„Wegweisende Erkenntnisse: Forschungskolleg der Universität Siegen vergab 1. Zukunftspreis“ , SiegerlandKurier, 26.10.2017.
„Junge Wissenschaftler der Extraklasse“, Siegener Zeitung, 25.10.2017, S. 5.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*